Land der Entdeckungen 2013

Das kulturtouristische Themenjahr „Land der Entdeckungen 2013“ stand im Zeichen der Archäologie und der Geschichte Ostfrieslands. Über 100 Partner aus Kultur und Tourismus haben eigens zu diesem Thema Projekte entwickelt. Viele dieser Projekte haben wir besucht und in diesem Blog vorgestellt, persönlich und ganz individuell. Viel Spaß auf der Entdeckungsreise!


Es schrieben für Euch:

  • Sarah-Christin Siebert (Kulturagentur der Ostfriesischen Landschaft)
    Ich arbeite seit 2009 bei der Ostfriesischen Landschaft in der Projektorganisation des Kulturnetzwerk Ostfriesland, also bereits seit dem Themenjahr „Abenteuer Wirklichkeit 2010“. Mein Weg dorthin führte mich über ein Studium der Geschichte und Politikwissenschaft und Tätigkeit in verschiedenen Projekten im Bereich der Ausstellungs- und Veranstaltungsorganisation. Als geborene Emsländerin und in Oldenburg Wohnende, fasziniert es mich, im Sinne der Regionenübergreifenden Vernetzung den Bogen nach Ostfriesland zu schlagen.

  • Christina Kramer (Regialogin bei der Ostfriesischen Landschaft)
    Ich bin geborene Emderin und habe Germanistik und Anglistik in Oldenburg studiert. Als Ostfriesin spreche ich fließend Plattdeutsch und fühle mich auf der Ostfriesischen Halbinsel beheimatet. Seit Oktober 2012 bin ich als Regialog-Teilnehmerin für das Themenjahr „Land der Entdeckungen 2013“ tätig, und habe meinen Schwerpunkt auf das Projekt „Reise ins Jüdische Ostfriesland“ gelegt.

  • Wiebke Eilts (Ostfriesland Tourismus GmbH)
    Ich bin bei der OTG für das touristische Marketing des Themenjahres zuständig. Besonders spannend im Themenjahr finde ich die Verknüpfung von Kulturtourismus und Barrierefreiheit.

  • Katrin Rodrian (Ostfriesische Landschaft - Leiterin der Kulturagentur)

  • Sabrina Kempe (Ostfriesland Tourismus GmbH)
    Ich arbeite für einige Wochen als Praktikantin bei der OTG. Da ich mich selbst schon immer gerne kulturell engagiert habe und nun ein Studium im Tourismus aufgenommen habe, ist mir der Kulturtourismus besonders wichtig. Am meisten interessiert mich daran die Vielseitigkeit von den Einrichtungen und damit einhergehenden Aktivitäten in ganz Ostfriesland – egal ob für Jung oder Alt geeignet.

  • Iris Rocker (Ostfriesland Tourismus GmbH)
    Typisch ostfriesisch begrüße ich euch mit einem herzlichen "Moin"! Ostfriesland ist nicht nur meine Heimat, sondern auch mein "Entdeckerland". Denn auch als geborene Ostfriesin erlebe und erfahre ich immer wieder Neues und Interessantes über und in Ostfriesland. Immer dann, wenn mir wieder ein "ostfriesisches Erlebnis" widerfährt, möchte ich euch darüber berichten und euch vielleicht etwas auf den Geschmack bringen, das schöne Ostfriesland als Heimat oder auch als Urlaubsziel näher kennenzulernen. Vööl Pläseer und viel Spaß beim Lesen!

  • Annika Heinrich (Ostfriesland Tourismus GmbH)
    Im Rahmen meines Studiums Tourismuswirtschaft an der FH Wilhelmshaven absolviere ich gerade ein Praktikum bei der OTG. Mein Hauptprojekt in dieser Zeit ist die Konzeption und Redaktion der englischsprachigen Website.

Einträge von Land der Entdeckungen 2013: