logo-small.png
Impressum  |  Presse  |  Intranet  |  Kontakt
A- A A+
Weit, flach und eben erstreckt sich das Fehngebiet im südlichen Ostfriesland. Radtouren entlang 200 Jahre alter Kanäle, weiße Klappbrücken und alte Gulfhäuser erzählen von der eindrucksvollen Geschichte der Moorkultivierung und Fehnbesiedlung.

Ostfriesland

Idyllisches Fehngebiet

Ostfrieslands einzigartiges Fehngebiet


Das Fehngebiet erstreckt sich über das südliche Ostfriesland und reicht von der Ems bis ins Ammerland. Unter dem Begriff „Fehngebiet” versteht man eine Moorsiedlung entlang eines Kanals. Diese Kanäle werden auch Wieken genannt. Ein typisches Merkmal der Fehnlandschaft sind die weißen Klappbrücken, die historischen Fehnhäuser oder die prächtigen Windmühlen. Uralte Backsteinkirchen, hübsche Gulfhäuser, Deiche, Wiesen und Wasserläufe prägen zudem das einzigartige Landschaftsbild.


Bunde

Mühle Wynhamster Kolk in Bunde

Der Erholungsort an der deutschniederländischen Grenze ist geprägt durch eine idyllische Landschaft mit Kirchen und Mühlen. Hier gibt es vielfältige Landschaft zu entdecken: vom Dollart über Marschgebiete bis hin zum Hochmoor.

Ditzum-Jemgum

Hafen von Ditzum

In Ditzum-Jemgum, wo die Ems im Dollart mündet, gibt es historische Siel- und Warfendörfer, romantische Backsteinkirchen und einen Fischerhafen. Interessant ist auch die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt.

Weener

Alter Hafen in Weener

Weener blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück und ist das Zentrum des Rheiderlandes. Kennzeichnend ist der „Alte Hafen“, der Sportboothafen und das Organeum, das weltweit Orgelinteressierte anzieht.

Moormerland

Natur von Moormerland

Die reizvolle Fehnlandschaft mit ihren langgezogenen Kanälen, Wieken und typischen Klappbrücken ist ideal für Familien, Naturliebhaber, Rad- und Aktivurlauber. Einen Besuch ist vor allem das Ems-Sperrwerk wert.

Leer

Hafen in Leer

Kennzeichenend für das „Tor Ostfrieslands“ ist die romantische Altstadt und der Museumshafen. Das Rathaus, das Heimatmuseum und die Waage lassen sich bei einem gemütlichen Bummel durch die Straßen gleich mit erkunden.

Westoverledingen

Mühle in Westoverledingen

Die Landschaft Westoverledingens ist geprägt durch Wallhecken, Wiesen, Gewässern, Moor und Geest. Sehenswert sind das Schulmuseum Folmhusen und das Mühlenensemble in Mitling-Mark.

Wiesmoor

Der Luftkurort Wiesmoor wird auch die „Blüte Ostfrieslands” genannt. In vielen Parks, Gärten und der Blumenhalle kann man die große Blumen-Vielfalt betrachten. Darüber hinaus bietet Wiesmoor viele Aktivitäten für Groß und Klein.

Großefehn

In Großefehn kann man die Fehnlandschaft entlang herrlicher Wander-, Rad-, und Reitwege genießen. Eine weitere Besonderheit sind die fünf historischen Windmühlen, die Großefehn zum „Fünf-Mühlen-Land” machen.

Südbrookmerland

Im beschaulichen Südbrookmerland befindet sich neben der wunderschönen Landschaft das Große Meer. Dieses lockt vor allem Wassersportler mit tollen Angeboten an. Auch Genießer und Kulturinteressierte kommen auf ihre Kosten.

Hesel

Gut Stikelkamp in Hesel

Bezaubernd und liebenswürdig – so kann man Land und Leute in Hesel beschreiben. Hesel ist ideal für Rad- und Wanderurlauber. Neben dem Heseler Wald sollte man auch Gut Stikelkamp und die Holtlander Mühle gesehen haben.

Apen

Die kleine Gemeinde Apen befindet sich in der reizvollen Parklandschaft Ammerland. Neben einer Vielzahl von Wasserläufern und Wiesen gibt es dort auch zahlreiche kleine Dörfer und deren historischen Charme zu entdecken.

Emden

Auf den zahlreichen Kanälen lässt sich Emden am besten durch eine gemütliche Hafenfahrt besichtigen. Wer die Stadt lieber zu Fuß entdecken möchte, für den ist die Kunsthalle oder „Dat Otto Huus” ein lohnenswertes Ziel.

Hinte

Idyllische und weitläufige Landschaften laden in Hinte zu gemütlichen Fahrrad- und Paddeltouren ein. Ein gut ausgebautes Radwegenetz bietet die Möglichkeit dazu. Besonderes Highlight ist der schiefe Kirchturm in Suurhusen.

Ihlow

Historische Kirchen und herrliche Wanderwege machen die Feriengemeinde zu einem tollen Ort, um mehr über Ostfrieslands Geschichte zu erfahren. Am Ihler Meer wird dagegen Wassersport und Erholug groß geschrieben.

Detern

Jümmesee in Detern

Naturverbundene und Abenteuerlustige sind im „Zweistromland“ zwischen Leda und Jümme genau richtig. Der Jümmesee lädt zum Schwimmen und Angeln ein. Die Natur kann man auch bei einer gemütlichen Radtour genießen.

Rhauderfehn

Radfahren in Rhauderfehn

Moore und Wallhecken, Kanäle mit weißen Klappbrücken und gut erhaltene Mühlen zieren die Fehnlandschaft Rhauderfehns. Ein Ziel für Radfahrer und Angler – denn hier gibt es gut erschlossene Radwegenetze und Angelstellen.

Ostrhauderfehn

Idasee in Ostrhauderfehn

Die Fehnlandschaft ist geprägt durch Wasserstraßen, Mühlen und weiße Klappbrücken. Sportler und Erholungssuchende kommen beim Idasee auf ihre Kosten: Hier kann man Schwimmen, Joggen und Wasserski fahren.

Uplengen

Badesee Großsander in Uplengen

Mühlen, Schleusen und Fehnkanäle sowie eine schöne Naturlandschaft gibt es in Uplengen zu sehen. Für Radfahrer und Wanderer genau das richtige Ziel. Die Naherholungsanlage Großsander bietet Möglichkeiten zum Wassersport.

Paddel und Pedal

Paddel und Pedal

Weites Land - wie geschaffen für ausgedehnte Fahrradtouren. Die Landschaft durchzogen von Flussläufen und Kanälen - ideal für Ausflüge mit dem Kanu. Mit "Paddel und Pedal" kann die Natur Ostfrieslands aktiv erkundet werden.

Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Das Reise-Magazin

Im neuen Ostfriesland Reise-Magazin gibt es spannende Artikel und Geschichten rund um Ostfriesland und den Ostfriesen an sich. Gleich mal reinschauen und stöbern!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter

Prospekte bestellen

Lassen Sie sich einfach unsere aktuellen Kataloge kostenlos nach Hause schicken. Zudem finden Sie hier die Gastgeberverzeichnisse unserer Orte, mit den Unterkünften aus dem jeweiligen Ort.

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:6829