logo-small.png
Impressum  |  Presse  |  Intranet  |  Kontakt
A- A A+
Die Krummhörn steht für romantische Warfendörfer mit niedlichen Gässchen und einer bedeutenden Orgelland- schaft. Greetsiel hingegen besticht mit seinen historischen Giebelhäusern, der Krabbenkutterflotte und den Zwillingsmühlen.
Ferienregion Krummhörn - Greetsiel

Ostfriesland

Ev.-ref. Kirche und Orgel in Rysum

Orgel der Kirche in Rysum

Die Kirche steht auf dem höchsten Punkt der Rundwarf von Rysum, deren ursprüngliche Bebauungsstruktur man noch gut erkennen kann. Da die Warfen in Ostfriesland schon lange vor der Christianisierung besiedelt waren, stand als Bauplatz für die Kirche der unbebaute Platz auf dem Scheitel der Warf zur Verfügung, auf dem bis dahin der Dorfthing abgehalten wurde und den man zugleich als Sammelplatz des Viehs bei Sturmfluten nutzte. Davon zeugt der "Fething" nördlich der Kirche, der die Funktion eines Süßwasserreservoirs hatte, wenn die Warf ringsum von Meerwasser umgeben war. Die Kirche aus Tuff- und Backsteinen wurde im 15. Jahrhundert an den Turm aus dem 14. Jahrhundert angebaut, der von einer Vorgängerkirche stammt und laut Inschrift 1585 durchgreifend renoviert wurde. Der Westgiebel wird durch drei spitzbogige Blendnischen gegliedert, darunter befindet sich das zugemauerte Westportal.
Der heutige Zugang erfolgt durch das Turmtor im Westen. Das Turmuntergeschoß und das Schiff sind durch einen breiten Rundbogen miteinander verbunden. Die Kirche hat eine hölzerne Spiegeldecke, die
im Westen über der Orgelempore in eine Holztonne übergeht. Auf dieser Empore steht die älteste spielbare und im Grundbestand erhaltene Orgel Deutschlands! Einer Chronik zufolge bezahlte die Kirchengemeinde 1457 die Orgel mit "ere vette beeste" (ihrem fetten Vieh). Wer sie erbaut hat, ist nicht genau bekannt. es scheint ein Meister Harmannus aus Groningen gewesen zu sein. Viele Umbauten und Reparaturen hat die spätgotische einmanualige Orgel über sich ergehen lassen müssen. Nach Restaurierungsarbeiten durch die Werkstatt Ahrend & Brunzema (Leer-Loga) in den Jahren 1959-61 zeigt sie sich im originalen Gehäuse mit den ursprünglichen Prospektpfeifen, die aus Blei gefertigt sind und durch Zinnfolie ein hell glänzendes Aussehen haben. Die Flügeltüren wurden nach Resten der alten Türen rekonstruiert. Auch die Empore mit der Organistenkanzel und dem für die Frühgotik typischen Faltwerk (Inschrift von 1513) ist erhalten. So erklingt diese Orgel seit über 500 Jahren im Gottesdienst und darüber hinaus bei vielen Konzerten, zu denen Orgelkenner von weither anreisen.

Monika van Lengen
Aus: Inseln der Ruhe. Kirchen in Ost-Friesland. Leer 1996.
Dem Text über die Orgel liegt die Beschreibung aus dem Werk "Orgellandschaft Ostfriesland" (Norden 1995) von Harald Vogel und Reinhard Ruge zu Grunde

Merkmale

Sonstige Informationen

In der Rysumer Kirche befindet sich die älteste bespielbare und im Grundbestand erhaltene Orgel Nordeuropas. Im Rahmen des Krummhörner Orgelfrühlings - DEM Festival für geistliche Musik im Nordwesten - kann man hier und in vielen weiteren Kirchen der Krummhörn tolle Konzerte erleben: Infos zum Krummhörner Orgelfrühling

Ostfriesische Superlative
ja

Kontakt

Anschrift
Turmstr. 1
26736 Krummhörn-Greetsiel (Rysum)
Telefon
0 49 27 / 2 67
zurück

Seite drucken

Kontakt

Touristik GmbH Krummhörn Greetsiel
Burgstraße 5
26736 Krummhörn-Greetsiel

Tel 0 49 26 / 9 18 80
Fax 0 49 26 / 20 29
E-Mail info‎@‎greetsiel.de
Internet www.greetsiel.de

Gastgeberverzeichnisse der Orte

Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Unsere Ostfrieslandtouren

Auf den vier Ostfriesland Radtouren können Sie die schönsten Seiten Ostfrieslands nach Themen erradeln. Auch für Kurzurlauber haben wir die richtigen Routentipps!

weiter

Newsletter

Mit unserer Flaschenpost erhalten Sie 1x pro Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Der Reiseexpertenblog

Im neuen Ostfriesland Blog gibt es in 6 Themenrubriken spannende Erlebnisberichte und Ausflugstipps von Ostfrieslands Reiseexperten. Gleich mal reinschauen!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter

Prospekte bestellen

Lassen Sie sich einfach unsere aktuellen Kataloge kostenlos nach Hause schicken. Zudem finden Sie hier die Gastgeberverzeichnisse unserer Orte, mit den Unterkünften aus dem jeweiligen Ort.

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1475