logo-small.png
Impressum  |  Presse  |  Intranet  |  Kontakt
A- A A+
Die Fehnlandschaft Rhauderfehns zeichnet sich durch die Kanäle mit ihren hübschen weißen Klappbrücken und die vielen, gut erhaltenen Mühlen aus. Ein wahres Traumgebiet für Radfahrer, Angler und Wassersportliebhaber!
Torfschiff und Klappbrücke in Rhauderfehn

Ostfriesland

Suchen & Buchen: Unterkünfte in Rhauderfehn

Hotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Moortour

Direkt neben dem Start dieser Route beim Rathaus befindet sich die Hoffnungskirche Westrhauderfehn. Sie fahren das Untenende entlang und folgen danach dem Leda-Jümme-Weg in Richtung der Roten Riede mit seinen renaturierten Altarmen. Unterwegs treffen Sie in der Ortschaft Langholt auf die im Jahre 1852/53 und später umgebauten kath. Kirche der Kirchengemeinde St. Bonifatius Westrhauderfehn. Nach Süden fahren Sie weiter in Richtung Burlage. Von dort geht es direkt ins Moor. Seit jeher fasziniert das Moor die Menschen. Die typische Moorlandschaft und ihre Umgebung ermöglicht Groß und Klein, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken. Östlich der Jammertalstraße liegt ein 5.000 Hektar großes Moorabbaugebiet, die ,,Esterweger Dose". Es lohnt sich anzuhalten und seltene Vogelarten zu beobachten. Aus einer Entfernung von mehr als 30 km sind die acht rot-weißen Masten der Marinefunkstelle zu sehen. Sie sind 353m die höchsten millitärisch genutzten Bauwerke von Westeuropa. Von Burlage aus fahren Sie weiter Richtung Klostermoor entlang der Windmühle Burlage aus dem Jahre 1824, in der sich ein kleines naturkundliches Museum befindet. Entlang der Kanäle und den Wieken mit den typischen Klapp- und Drehbrücken und den typischen Fehnhäusern können Sie durch die Moor- und Flusslandschaft fahren, wo noch heute Torf abgebaut wird. Kurz vor dem Ziel der Strecke beim Rathaus befindet sich das ,,Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn". Die Entstehung des ,,Fehns", der Schiffbau und die Schifffahrt bilden dort die Ausstellungsschwerpunkte. Nach ca. 35 km und ca. 2,5 Stunden erreichen Sie wieder die Hoffnungskirche gegenüber dem Rathaus.

Route auf Karte anzeigen

Merkmale

Tagestour
ja

Kontakt

Anschrift
1. Südwieke 2a
26817 Rhauderfehn
Telefon
0 49 52 / 90 32 30
Fax
0 49 52 / 90 31 30
zurück

Seite drucken

Kontakt

Rhauderfehn-Information   
1. Südwieke 2a   
26817 Rhauderfehn

Tel 0 49 52 / 90 32 30   
Fax 0 49 52 / 90 31 30
E-Mail info‎@‎rhauderfehn.de   
Internet www.rhauderfehn.de

Gastgeberverzeichnisse der Orte

Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Das Reise-Magazin

Im neuen Ostfriesland Reise-Magazin gibt es spannende Artikel und Geschichten rund um Ostfriesland und den Ostfriesen an sich. Gleich mal reinschauen und stöbern!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter

Prospekte bestellen

Lassen Sie sich einfach unsere aktuellen Kataloge kostenlos nach Hause schicken. Zudem finden Sie hier die Gastgeberverzeichnisse unserer Orte, mit den Unterkünften aus dem jeweiligen Ort.

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1485