logo-small.png
Impressum  |  Datenschutz  |  Presse  |  Partner
A- A A+
Wer in Ostfriesland Urlaub macht, sollte unbedingt die regionalen Spezialitäten probieren. Und für alle die bereits Liebhaber der ostfriesischen Küche sind, haben wir hier tolle Rezepte zum Nachkochen und Nachbacken.
Ostfriesische Rezepte

Ostfriesland

Suchen & Buchen: Unterkünfte in Ostfriesland

Hotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Rosenkohlauf


Rosenkohl ist ein typisches und vitaminreiches Wintergemüse. Gerade in der kalten Jahreszeit macht es sich besonders gut auf dem Speiseplan. Zudem sind die kleinen Röschen kalorienarm und eignen sich daher gut für eine bewusste Ernährung.

 

Zutaten (für 4 Personen):

1 kg Rosenkohl (geputzt 800 g)
1/2 l Salzwasser
50 g geräucherte Schinkenspeckwürfel
2 Zwiebeln (je 90 g)
250 g Hackfleisch
2 Tomaten (je 95 g)
Salz, Pfeffer

 

Für die Sauce:
1 EL Butter
2 geh. EL Mehl
1/4 l Milch
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
1 Eigelb
100 ml Sahne

 

Zum Bestreuen:
100 g geriebener Käse

 

Zum Garnieren:
3 EL Mandelblättchen

 

Zubereitung:

1. Die Rosenkohlröschen putzen, die welken äußeren Blätter entfernen, die Strünke kürzen und kreuzweise einschneiden.

2. Das Salzwasser in einem Topf zum kochen bringen, den vorbereiteten Rosenkohl (800 g) zugeben, circa 15 Minuten köchelnd garen lassen.

3. Den gegarten Rosenkohl abgießen, dabei den Kochsud auffangen, die Röschen abgekühlt längs halbieren.

4. Die Zwiebeln abspülen, häuten und in feine Würfel schneiden.

5. Das Hackfleisch, Schinken und Zwiebelwürfel in einen Topf geben und anbraten.

6. Die Tomaten waschen, den Stiel entfernen, achteln und zum Hackfleisch geben. Die Masse würzen, circa fünf Minuten köcheln loassen, sogleich in eine passend große Auflaufform füllen.

7. In einem Topf die Butter zerlassen, das Mehl einrühren, mit dem Kochsud und der Milch ablöschen und circa fünf Minuten leicht köcheln lassen. Danach das Eigelb mit der Sahne verquirlen, in die nicht mehr kochende Sauce einrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

8. Den Rosenkohl auf der Hackfleischmasse verteilen, mit der Sauce begießen, mit dem geriebenen Käse bestreuen, mit Mandelblättchen garnieren, in den heißen Ofen schieben und goldbraun backen.

 

Einsetzen: mittlere Schiene. Temperatur: 180°C (Umluft 160°C), Backdauer: 35-40 Minuten.

Den Rosenkohlauflauf mit Salzkartoffeln servieren. Guten Appetit!

 

Quellenangabe: Karin Kramer - Ostfriesland kocht - Traditionelle Gerichte in der modernen Küche, Ostfriesland Verlag - SKN (2016), zur Buchbestellung

 

 


Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Das Reise-Magazin

Im neuen Ostfriesland Reise-Magazin gibt es spannende Artikel und Geschichten rund um Ostfriesland und den Ostfriesen an sich. Gleich mal reinschauen und stöbern!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:7129