logo-small.png
Impressum  |  Datenschutz  |  Presse  |  Partner
A- A A+
Die Krummhörn steht für romantische Warfendörfer mit niedlichen Gässchen und einer bedeutenden Orgelland- schaft. Greetsiel hingegen besticht mit seinen historischen Giebelhäusern, der Krabbenkutterflotte und den Zwillingsmühlen.
Ferienregion Krummhörn - Greetsiel

Ostfriesland

Suchen & Buchen: Unterkünfte in Krummhörn-Greetsiel

Hotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Ev.-ref. Gemeinde Manslagt

Ev ref Kirche Manslagt AB

Auf dem Weg nach Greetsiel passiert man den kleinen Häuptlingsort Manslagt. Neben dem geschlossenen und verputzten Glockenturm steht die spätgotische, um 1400 entstande Rechteck-Einraumkirche mit ihrer markanten Tonnendecke. In den Langseiten sind vermauerte Portale und großen Spitzbogenfenster mit gegliederten Leibungen zu erkennen. Die beiden Giebel sind durch Spitzbogenblenden geschmückt. Darunter befinden sich jeweils zwei durch Fasen und Hohlkehlen gegliederte Fenster. Den First krönt im Westen ein zierlicher Dachreiter. Im Inneren der Kirche steht das älteste Inventarstück, die Taufe aus Bentheimer Sandstein, die in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts entstand. Sie ähnelt den Taufbecken in den Kirchen von Blersum (siehe dort) und Suurhusen (siehe dort), die auch zu diesem Typ gehören. Alle diese Taufbecken stehen auf Sockeln in Form von Löwen und haben ornamentale und Pflanzliche Verzierungen am Becken. Die Barockkanzel von 1714 stammt aus einer Amterdamer Werkstatt. Ein Blickfang ist die zweimanualige Barockorgel mit 15 Registern und angehängtem Pedal. Sie wurde von dem Wittmunder Orgelbauer Hinrich Just Müller gebaut, der von 1760-1811 in Ostfriesland wirkte und viele Orgeln baute, die noch heute durch ihr Aussehen und ihren Klang die Kirchenbesucher erfreuen, so auch die Instrumente in der Kirche von Holtrop (siehe dort)  und Midlum im Rheiderland (siehe dort). Die Orgel wurde 2000/2001 in der Orgelwerkstatt von Bartelt Immer restauriert. Im Abnahmegutachten schrieb Prof. Dr. Vogel, die führende Autorität auf dem Gebiet der Interpretation norddeutscher Orgelmusik der Renaissance und des Baraock: "Die Arbeiten der Orgelwerkstatt Immer können als gelungenes Beispiel einer 'sanften' Restaurierung gelten, wobei so wenig wie möglich die alte Substanz verändert wurde. Mit der Restaurierung der Müller-Orgel ist die letzte bedeutende unspielbare Orgel in der Krummhörn wieder in der alten Pracht zum Klingen gekommen.

Bearb.: Monika van Lenge

Merkmale

Öffnungszeiten

Gottesdienst Sonntag 9:00 Uhr   

Sonstige Informationen

Kirchenführung Mi und Fr ab 10:30 Uhr, Gruppen bei Voranmeldung bei Herrn Janssen unter 0 49 23 / 71 57, Herrn Behrends unter 0 49 23 / 76 00 oder bei Herrn Albers 0 49 23 / 71 77

Kontakt

Anschrift
Zur Kreuzkirche 1
26736 Krummhörn-Greetsiel (Manslagt)
Telefon
0 49 26 / 4 00
zurück

Seite drucken

Kontakt

Touristik GmbH Krummhörn Greetsiel
Burgstraße 5
26736 Krummhörn-Greetsiel

Tel 0 49 26 / 9 18 80
Fax 0 49 26 / 20 29
E-Mail info‎@‎greetsiel.de
Internet www.greetsiel.de

Gastgeberverzeichnisse der Orte

Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Das Reise-Magazin

Im neuen Ostfriesland Reise-Magazin gibt es spannende Artikel und Geschichten rund um Ostfriesland und den Ostfriesen an sich. Gleich mal reinschauen und stöbern!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1475