logo-small.png
Impressum  |  Datenschutz  |  Presse  |  Partner
A- A A+
Die Krummhörn steht für romantische Warfendörfer mit niedlichen Gässchen und einer bedeutenden Orgelland- schaft. Greetsiel hingegen besticht mit seinen historischen Giebelhäusern, der Krabbenkutterflotte und den Zwillingsmühlen.
Ferienregion Krummhörn - Greetsiel

Ostfriesland

Suchen & Buchen: Unterkünfte in Krummhörn-Greetsiel

Hotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Osterburg

Die Osterburg in Groothusen

Das Dorf Groothusen in der Krummhörn war im frühen Mittelalter ein bedeutender Handelsplatz. Damals lag es, wie viele andere Orte der Krummhörn, unmittelbar an einer Meeresbucht und war für die Schiffahrt nutzbar. In Groothusen gab es drei Burgen, von denen heute nur noch eine, die Osterburg, übrig geblieben ist. Biegt man in Groothusen in Richtung Greetsiel ab, findet man die als schlichtes Herrenhaus errichtete Burg auf der rechten Seite in einem Park. Durch vier barocke Torpfeiler gelangt man zu der dreiflügeligen Burganlage. Der Mittelbau enthält noch Mauerteile des Ursprungsbaus aus dem 15. Jahrhundert. Die beiden Seitenflügel wurden im 16.Jahrhundert hinzugefügt und im 18. und 20. Jahrhundert verändert und erneuert. Die Burg ist in privatem Besitz der Familie Kempe und deshalb nicht ohne weiteres zugänglich. Für kleinere Gruppen öffnet die Familie nach vorheriger telefonischer Absprache aber gern ihre Pforten und führt die Besucher persönlich durch die historischen Räumlichkeiten. Erst dann erschließt sich dem Gast die wahre Pracht des Kulturdenkmals, denn im Inneren erwarten ihn goldlederne Tapeten, wertvolle Möbelstücke und Inventar aus verschiedenen Epochen. Eine Galerie von Ahnenportraits lässt die Geschichte Ostfrieslands lebendig werden. Ein besonderes Erlebnis ist es, der seit Jahrhunderten überlieferten Geschichte zu jedem Stück zu lauschen.

Merkmale

Öffnungszeiten

Ein Besuch der Burg ist nur nach Voranmeldung möglich.

Preise
  • Eine persönliche Führung für Einzelpersonen oder Kleingruppen bis zu 10 Personen durch die musealen Räume der Osterburg kostet 40,00 €
  • Gruppen ab 10 Personen zahlen 4,00 € pro Person

Kontakt

Anschrift
An der Osterburg 1
26736 Krummhörn-Greetsiel (Groothusen)
Telefon
0 49 23 / 80 54 68
Kontaktpersonen
Frau Dorothea Kempe
zurück

Seite drucken

Kontakt

Touristik GmbH Krummhörn Greetsiel
Burgstraße 5
26736 Krummhörn-Greetsiel

Tel 0 49 26 / 9 18 80
Fax 0 49 26 / 20 29
E-Mail info‎@‎greetsiel.de
Internet www.greetsiel.de

Gastgeberverzeichnisse der Orte

Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Das Reise-Magazin

Im neuen Ostfriesland Reise-Magazin gibt es spannende Artikel und Geschichten rund um Ostfriesland und den Ostfriesen an sich. Gleich mal reinschauen und stöbern!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1475