logo-small.png
Impressum  |  Datenschutz  |  Presse  |  Partner
A- A A+
Der malerische Ort Minsen-Förrien besticht besonders mit seinen schmucken Klinkerbauten. Durch die Nähe zur Küste hat man hier das gesunde Reizklima. Ein idealer Ort für Urlauber die Ruhe und Erholung suchen.
Möwen am Strand Wangerland

Ostfriesland

Suchen & Buchen: Unterkünfte in Minsen-Förrien

Hotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Minser Seewiefkens - das Wappen der Gemeinde Wangerland

Minser Seewiefken

Das Seewiefken von Minsen

Das alte Kirchdorf Minsen lag vor der jeverländischen Küste, zwischen dem
Fahrwasser der Außenjade und der Blauen Balje. Einst hatten die Minser eine
Meermaid gefangen, schleppten sie aufs Land und machten sich einen Spaß daraus, sie auf alle erdenkliche Weise zu quälen.
Soviel sie auch bitten und betteln mochte, man ließ sie nicht wieder zurück ins
Wasser. Endlich beschloss man, sie freizulassen, wenn sie ein Mittel gegen alle Not und Armut sagte. Da sprach die Seejungfer rätselhafte Worte:"Kölln oder Dill, ik segg jo nich wo´t got för is, un wenn ji mi ok fillt!"In einem unbewachten Augenblick vermochte sie ihren Peinigern zu entgleiten und entwischte über das Watt, schneller als eine Schwalbe oder ein Pfeil. Die Leute sahen verwundert ihr blau-grünes Haar auf ihren weißen Schultern tanzen.
Als sie nun wieder im Wasser war, wandte sie ihren Kopf noch einmal zum Lande, und ihre Augen funkelten unbeschreiblich. Dann tauchte sie ihre weiße Hand in die See spritzte Tropfen gegen die Dünen des Dorfes. Plötzlich verschwand sie in den Wogen der Jade. Wind und Wasser waren merkwürdig ruhig. Am anderen Morgen war alles grüne Land von Minsen weiß wie mit Schnee bedeckt. Dicht aneinandergedrängt saßen und standen dort Tausende und Abertausende von Möwen. Soviel Seemöwen hatten die Dorfbewohner noch niemals gesehen und niemand konnte begreifen, was das bedeuten solle.
Gegen Mittag zogen im Westen dunkle Wolken auf, und der Himmel verfinsterte sich immer mehr. Zugleich erhob sich ein Brausewind und es fielen Regentropfen, die prasselten wie Erbsen gegen die Fensterscheiben. Die Seemöwen flogen scharenweise über das Dorf hinweg und ihr Kreischen übertönte den heulenden Sturm.
Das Unwetter dauerte die ganze Nacht hindurch. Derweil schwoll die Flut immer
höher. In den Morgenstunden sprang der Wind nach Nordwesten um. Plötzlich brach das Wasser durch den schützenden Dünenwall und rollte über Alt-Minsen hinweg. Ein Etmal lang tobte das wilde Meer, dann war alles vorbei. Als die
Sonne wieder im Osten aufging, war das Dorf mit Mann und Maus vergangen. Nur eine kahle Sandbank blieb, wo bei Ebbe die Möwen sich ausruhen. Man nennt sie Minser Olloog.

Dieser Sage nach ist eine Bronzeskulptur gewidmet, die im Ortsteil Norderaltendeich in Deichnähe zu finden ist. Die Künstlerin Karin Mennen aus dem benachbarten Horum schuf 1992 die überlebensgroße Figur der Nixe.

Merkmale

Sagen, Legenden und Geschichten
ja

Kontakt

Anschrift
Zum Hafen 3
26434 Minsen-Förrien
Telefon
0 44 26 / 98 70
Fax
0 44 26 / 98 71 87
Kontaktpersonen
Wangerland Touristik GmbH
zurück

Seite drucken

Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Das Reise-Magazin

Im neuen Ostfriesland Reise-Magazin gibt es spannende Artikel und Geschichten rund um Ostfriesland und den Ostfriesen an sich. Gleich mal reinschauen und stöbern!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1478