logo-small.png
Impressum  |  Datenschutz  |  Presse  |  Partner
A- A A+
Herzlich willkommen in unserer Presserubrik! Hier erhalten Sie stetig presserelevante Informationen aus der Urlaubsregion Ostfriesland. Über einen Abdruck der Pressemitteilungen freuen wir uns!
Presse Ostfriesland

Ostfriesland

18.07.2013 Halbzeit des Themenjahres „Land der Entdeckungen 2013“

V.l. Sarah-Christin Siebert (Ostfriesische Landschaft), Wiebke Eilts (OTG), Imke Wemken (OTG), Dr. Jörgen Welp (Oldenburgische Landschaft), Dr. Rolf Bärenfänger (Ostfriesische Landschaft), Katrin Rodrian (Ostfriesische Landschaft)


Halbzeit des Themenjahres „Land der Entdeckungen 2013“

Das kulturtouristische Themenjahr „Land der Entdeckungen 2013“ geht in das zweite Halbjahr. Nachdem die Veranstaltungen der ersten sechs Monate für die Kultur- und Tourismuseinrichtungen erfolgreich starteten, geht dieses vom Deutschen Reiseverband als best practice ausgezeichnete Vernetzungsprojekt in die Hauptsaison. Rund 178.000 Besucher konnten von der Ostfriesischen Landschaft und der Ostfriesland Tourismus GmbH bisher gezählt werden. Von den insgesamt 105 Partnern an 55 Standorten auf der gesamten Ostfriesischen Halbinsel wurden zum aktuellen Stand  250 Einzelveranstaltungen durchgeführt. Ein wichtiger Aspekt der Durchführung der  Themenjahre ist, dass die Einheimischen ihre Heimat mit neuen Augen sehen und Gäste eine Region entdecken können, die kulturell hochwertig und authentisch ist.

Der inhaltliche Schwerpunkt des Themenjahres liegt auf der Geschichte und Archäologie, wofür die Netzwerkpartner eigens neue Projekte entwickelt haben. So haben fünf Dörfer in der Krummhörn ihre Geschichte aufgearbeitet und geben diese mit Schauspiel und Gesang auf anschauliche Weise an Einheimische und Touristen weiter. Das „Kulturnetzwerk Ostfriesland“ ruft mit „Land der Entdeckungen 2013“ nicht nur einmalige Projekte ins Leben, sondern fördert nachhaltige und langfristige Vernetzung. Beispielsweise gründete sich in Westoverledigen eine Kultur-Agenda, die Kulturschaffende dieser Region bündelt und erstmalig im Themenjahr  gemeinsam in Aktion trat. Ein zusätzlicher Besucheranreiz ist das vermehrte Angebot für Kinder und Jugendliche. Besonders erwähnenswert ist das Mehrgenerationenprojekt des Ostfriesischen Kunst- und Kulturkreises in Wittmund. Unter dem Titel „Begegnungen im Zeichen der Kunst“ schaffen Künstler, Schüler der Wittmunder KGS, Alexander-von-Humboldt-Schule sowie Bewohner des Seniorenheimes Johanneshaus gemeinsam Kunstwerke, die im Spätherbst in einer Ausstellung präsentiert werden. Ein großer Besuchererfolg ist der Park der Gärten in Bad Zwischenahn mit bereits 70.000 Gästen in seinem neuen Besucherzentrum. Die Erlebnisausstellung „Grüne Schatztruhe“ lässt mit sechs verschiedenen Ausstellungsbereichen und zahlreichen spannenden Exponaten die Pflanzenwelt des Parks entdecken. Nicht nur die Kultur- und die Tourismuseinrichtungen profitieren von diesem einmaligen Netzwerk und der Bündelung der Kompetenzen. Auch die regionale Wirtschaft hat die Vorteile erkannt und sich fördernd eingebracht. Denn das Präsentieren von qualitativ hochwertigen Kulturprojekten auf der Ostfriesischen Halbinsel trägt dazu bei, nicht nur Touristen, sondern gerade den in der Region lebenden Menschen mit Angeboten zu begegnen, die identitätsstiftende Werte in sich tragen und gleichzeitig der weiteren Vernetzung der Menschen und der Region dienen.

Ein weiterer Schwerpunkt im Themenjahr „Land der Entdeckungen 2013“ ist die Barrierefreiheit. Neben der Kennzeichnung barrierefreier Angebote sind die Entwicklung, die Bündelung und der Vertrieb zentrale Aspekte. So zielen einige spannende Projekte darauf ab, dass sie für Alle erlebbar sind. Die Insel Langeoog bietet beispielsweise die Führung „Snüstertour“ an, auf der auch Menschen mit Mobilitäts- oder Sinneinschränkungen die Geschichte der Insel hindernislos erfahren können. Da Barrierefreiheit im Kulturtourismus nur sinnvoll ist wenn auch die anderen Komponenten des Urlaubs barrierefrei erlebbar sind, wurde im Rahmen des Themenjahres der Katalog „Ostfriesland – Natürlich barrierefrei“ erstellt, der auf 48 Seiten die Informationen zum barrierefreien Urlaub in Ostfriesland bündelt. Die Grenzen Ostfrieslands werden mit den Themenjahren mühelos überwunden. Vom Dollart bis zum Jadebusen, vom Ammerland bis zu den Inseln ist „Land der Entdeckungen 2013“ präsent. Das Land Niedersachsen und die Europäische Union fördern mit rund 500.000 Euro, verteilt auf drei Jahre, die Ostfriesische Landschaft zusammen mit der Ostfriesland Tourismus GmbH.

Ansprechpartner:
 

  • Koordination
    Ostfriesische Landschaft
    Katrin Rodrian (Leiterin Kulturagentur)
    Sarah-Christin Siebert (Projektmanagerin "Kulturnetzwerk Ostfriesland")
    Georgswall 1-5
    26603 Aurich   
    Tel. 0 49 41 / 17 99 - 57 oder -72
    Email: kultur‎@‎ostfriesischelandschaft.de

  • Marketing
    Ostfriesland Tourismus GmbH
    Imke Wemken (Geschäftsführerin)
    Wiebke Eilts (Projektmanagerin Produktmarketing)
    Ledastr. 10
    26789 Leer
    Tel. 04 91 / 91 96 96 - 25
    Email: eilts‎@‎ostfriesland.de


Pressemeldungen

Pressefotos

In unserer Bilddatenbank können Sie sich kostenlos Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit herunterladen: www.ostfriesland-bilddatenbank.de

Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Informationen zu unserer Urlaubsregion Ostfriesland oder Bildmaterial für Ihre Pressearbeit benötigen. Wir bieten Ihnen gerne individuelle Unterstützung bei Ihrer Recherche an.

Ostfriesland Tourismus GmbH

04 91 / 91 96 96 64
presse‎@‎ostfriesland.de

Informationen für Filmteams

Pressedienst

Für Journalisten bieten wir einen regelmäßigen Pressedienst mit aktuellen Themen zur Reiseregion Ostfriesland an. Anmeldungen für den Pressedienst unter presse‎@‎ostfriesland.de. Bitte Redaktion, Emailadresse und Namen angeben.

Typisch Ostfriesland!

Urlaub und Ferien im Reiseland Ostfriesland - hierzu laden zahlreiche Angebote zu Wellness, Radfahren, Kurzurlaub, Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen ein.

weiter

Newsletter

Mit unseren Narichtens erhalten Sie jeden Monat den neuesten "Schnack" aus Ostfriesland. Gleich anmelden und immer auf dem Laufenden sein!

weiter

Das Reise-Magazin

Im neuen Ostfriesland Reise-Magazin gibt es spannende Artikel und Geschichten rund um Ostfriesland und den Ostfriesen an sich. Gleich mal reinschauen und stöbern!

weiter

Besuchen Sie Ostfriesland auf Facebook

Radroutenplaner

Mit ein paar Klicks bestimmen Sie den Geschmack Ihrer Tour selber - ein bißchen Meeresluft mit einer Prise ostfriesischer Weite. Planen Sie Ihre Radroute doch einfach vom Sofa aus.

weiter

Scha(r)fer Service ist...

...immer den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns, wenn wir helfen können.

 urlaub‎@‎ostfriesland.de

weiter
Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1894