Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Neuharlingersiel

Ein idyllischer Kutterhafen mit aktiver Krabbenkutterflotte, ein feiner Sandstrand mit nachts romantisch beleuchteten Strandpromenaden und viel Kultur erwarten Sie in Neuharlingersiel.

Weg über den Deich mit Sonnenuntergang über dem Wasser auf der rechten Seite und Campingplatz an der linken Seite
Suchen & Buchen: Unterkünfte in NeuharlingersielHotels - Ferienwohnungen - Ferienhäuser

Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel

Urlaub an der Nordseeküste

Neuharlingersiel liegt auf der ostfriesischen Halbinsel direkt an der Nordsee. Herzstück des 300 Jahre alten Fischerdorfes Neuharlingersiel ist der Hafen mit seiner aktiven Krabbenkutter- flotte. In idyllischer Atmosphäre beobachten Besucher die aufs Meer fahrenden Kutter und trinken einen würzig-süßen Ostfriesentee oder ein friesisch herbes Bier. Frische Meeresluft schnuppern, den salzigen Geschmack des Meerwassers auf den Lippen schmecken, sich in der Nordsee treiben lassen und die Gedan- ken mit den Wolken davonziehen lassen: Neuharlingersiel bietet seinen Gästen viel Kurzweil am großen Sandstrand.


Im BadeWerk Neuharlingersiel erleben die Gäste Wellness im absoluten Einklang mit der Natur – sowohl unter architektonischen Gesichtspunkten als auch bei ihren Anwendungen. Neben der großen Saunalandschaft und dem 30°C warmen Meerwasser-Hallenbad erwarten Sie ein Wellness-Bereich mit Thalasso-Angeboten, ein Kurmittelbereich und ein vielfältiges Angebot an Fitness-Kursen.

Grafik des Logos von Neuharlingersiel

Kontakt

Kurverein Neuharlingersiel e.V.

Edo-Edzards-Str. 1
26427 Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel
Tel 0 49 74 / 1 88 12
Fax 0 49 74 / 1 88 82
E-Mail info(at)neuharlingersiel.de
Internet www.neuharlingersiel.de

Öffnungszeiten

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.